SHPP Jochberg – Detailplanung

Land: Österreich

Projektdauer: 05/2017 - 09/2018

Kunde: Hochfilzer Wasser GmbH

Investitionsbudget: EUR 178.000 (Dienstleistung)

Beschreibung:

Das Kleinwasserkraftwerk Jochberg mit einer installierten Leistung von 445kW und einer jährlichen Produktion von 2.19GWh/Jahr, befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde am Fluss Saukaserbach im östlichen Teil Tirols. Das Kraftwerk ist ein typisches Umleitungskraftwerk bestehend aus einem Tiroler Wehr, einem Sandfang, einer 940m langen GFK-Druckrohrleitung mit einem Innendurchmesser von 900mm und einem Krafthaus mit einer Ossberger Freistrahlturbine.

 

Besonderheiten des Projektes:

  • Parallel dazu Implementierung eines Hochwasserschutzes zusammen mit den Behörden.
  • Die Druckleitung verläuft unterhalb des Hochwasserschutzes und befindet sich teilweise im Rückhaltebecken des vorgenannten Hochwasserschutzes.
  • Projektmanagement mit der Berechtigung, Projektüberschneidungen zu verwalten und zu behandeln und negative Projektinterferenzen zu vermeiden.

Erbrachte Leistungen:
  • Gesamtes Projektmanagement
  • Detailplanung
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen
  • Beschaffungswesen
  • Bauaufsicht
  • Inbetriebnahme